Choosing Mental Illness 2019 Euro Tour

Philip H. Anselmo & The Illegals Stuttgart

Konzert Info

Philip H. Anselmo & The Illegals | Stuttgart  | LKA / Longhorn - 1 280 /bilder/Philip_H_Anselmo_And_The_Illegals_01_Photo__Jody_Dorignac-5377_10343cf137ab4ef2a1edb2b5ec6287e0.png Philip_H_Anselmo_And_The_Illegals_01_Photo__Jody_Dorignac

PHILIP H. ANSELMO & THE ILLEGALS  kommen mit ihrem aktuellen Album „Choosing Mental Illness As A Virtue im Sommer 2019 auf Deutschland-Tour. Die Band ist live am 23. Juli 2019 im LKA Longhorn in Stuttgart zu erleben.

Philip H. Anselmo ist ein Künstler mit Kultstatus – vielleicht ein wenig zerkratzt, vernarbt, angesengt und etwas angeschlagen durch die Zeit, ihn selbst und andere. Seine neue Kooperation mit The Illegals, der Band, die Phil selbst gegründet hat, ist so brutal, um sich tretend, peitschend und wuterfüllt, wie man es von diesem Künstler und nach dem Debüt „Walk Through Exits Only“ (2013) von PHILIP H. ANSELMO & THE ILLEGALS erwartet. Ihr Folgealbum „Choosing Mental Illness As A Virtue“, eine metaphorische Faust ins Gesicht und Zurschaustellung purer Kraft, lässt bei seinen Fans keine Wünsche offen. Das Album ist nicht einfach nur eine Wiederholung der Vergangenheit – so verführerisch das auch klingen mag in Anbetracht der Tatsache, dass kein anderer Künstler einen tieferen Eindruck auf den Heavy Metal der 90er hinterlassen hat als Pantera. Die Texaner haben sich wutentbrannt, dröhnend und unaufhaltsam ihren Weg durch die Metal-Szene gebahnt und dabei ein dauerhaftes Vermächtnis gegründet. Philip H. Anselmo agierte dabei als Frontmann, ein Abbild personifizierter Wut und Feindseligkeit. Was folgte, zum Beispiel mit Down und Superjoint Ritual, hat den Ruf des Sängers als lebende Legende weiter gefestigt. Als eigenständiger Künstler begab sich Phil schlussendlich auf die Solo-Route mit „Walk Through Exits Only“, was ihm ermöglichte, genau das zu tun, was ihm gefiel – ohne jegliche Kompromisse schließen zu müssen.

Jetzt folgt „Choosing Mental Illness As A Virtue“ auf dem Weg, den das Debüt von PHILIP H. ANSELMO & THE ILLEGALS ebnete, doch vereint dabei das megaschwere, wütende Monster, das aus der viszeralen Aggression und Macht von Pantera geboren wurde, mit dem vernichtendem Thrash und südlichen Sludge, die Phil und die Szene von New Orleans als Pioniere einführten.

PHILIP H. ANSELMO & THE ILLEGALS sind wieder da und im Begriff, „Choosing Mental Illness As A Virtue“ zum neuen Maßstab für extremen Heavy Metal zu etablieren.

Video "Choosing Mental Illness"

Homepage: philanselmo.com

Facebookevent: facebook.com/events

Altersfreigabe:       

kein Zutritt: unter 12 Jahren
nur in Begleitung: bis 16 Jahren (Das Begleitformular findet sich HIER)
frei ab 16 Jahren

Wir bitten um Beachtung verstärkter Sicherheitsmaßnahmen

Bitte bringen Sie keine Taschen, Rucksäcke und Handtaschen sowie Helme und Behältnisse aller Art mit zum Konzert. Bitte beschränken Sie sich auf wirklich notwendige Utensilien wie Handys, Schlüsselbund und Portemonnaies sowie Medikamente oder Kosmetika in Gürteltaschen oder Kosmetiktäschchen bis zu einer maximalen Größe von Din A4. Die Einhaltung dieser Hinweise sowie ein rechtzeitiges Eintreffen helfen dabei, den Einlass so zügig wie möglich zu organisieren.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Philip H. Anselmo & The Illegals Tickets kaufen

Datum Ort Preis Hilfe zum Ticketkauf
Jul 23, 2019 8:00 PM Uhr

LKA / Longhorn, Stuttgart

- Tickets kaufen + in Kalender eintragen

Anfahrt zu LKA / Longhorn, Stuttgart

News zu Philip H. Anselmo & The Illegals

24 Apr.2019 Phil Anselmo: Konzertabsage

Philip H. Anselmo & The Illegals

Leider müssen Philip H. Anselmo & The Illegals die letzten beiden Termine ihrer Deutschland-Tournee in Essen und Stuttgart aus terminlichen Gründen absagen.   Hier das offizielle Statement von Phil Anselmo:

‘To all the fans,  it must be announced that I will not be able to make the show.  There was a scheduling conflict that made it impossible for me & The Illegals to be there.  And I must add, not only is this a loss for the awesome Essen & Stuttgart fans, but it’s our loss, too!  Not being able to play disappoints me greatly, as I love your city —it’s unique and beautiful and I am always treated well by the event-throwers. I hope all concerned will find it in there hearts to forgive this scheduling mistake, so we may work together in the future to make up for this.” -PHA 2019

Bereits gekaufte Eintrittskarten können an den jeweiligen Vorverkausstellen zurück gegeben werden.

Presse Text

PHILIP H. ANSELMO & THE ILLEGALS  kommen mit ihrem aktuellen Album „Choosing Mental Illness As A Virtue im Sommer 2019 auf Deutschland-Tour. Die Band ist live am 23. Juli 2019 im LKA Longhorn in Stuttgart zu erleben.

Philip H. Anselmo ist ein Künstler mit Kultstatus – vielleicht ein wenig zerkratzt, vernarbt, angesengt und etwas angeschlagen durch die Zeit, ihn selbst und andere. Seine neue Kooperation mit The Illegals, der Band, die Phil selbst gegründet hat, ist so brutal, um sich tretend, peitschend und wuterfüllt, wie man es von diesem Künstler und nach dem Debüt „Walk Through Exits Only“ (2013) von PHILIP H. ANSELMO & THE ILLEGALS erwartet. Ihr Folgealbum „Choosing Mental Illness As A Virtue“, eine metaphorische Faust ins Gesicht und Zurschaustellung purer Kraft, lässt bei seinen Fans keine Wünsche offen. Das Album ist nicht einfach nur eine Wiederholung der Vergangenheit – so verführerisch das auch klingen mag in Anbetracht der Tatsache, dass kein anderer Künstler einen tieferen Eindruck auf den Heavy Metal der 90er hinterlassen hat als Pantera. Die Texaner haben sich wutentbrannt, dröhnend und unaufhaltsam ihren Weg durch die Metal-Szene gebahnt und dabei ein dauerhaftes Vermächtnis gegründet. Philip H. Anselmo agierte dabei als Frontmann, ein Abbild personifizierter Wut und Feindseligkeit. Was folgte, zum Beispiel mit Down und Superjoint Ritual, hat den Ruf des Sängers als lebende Legende weiter gefestigt. Als eigenständiger Künstler begab sich Phil schlussendlich auf die Solo-Route mit „Walk Through Exits Only“, was ihm ermöglichte, genau das zu tun, was ihm gefiel – ohne jegliche Kompromisse schließen zu müssen.

Jetzt folgt „Choosing Mental Illness As A Virtue“ auf dem Weg, den das Debüt von PHILIP H. ANSELMO & THE ILLEGALS ebnete, doch vereint dabei das megaschwere, wütende Monster, das aus der viszeralen Aggression und Macht von Pantera geboren wurde, mit dem vernichtendem Thrash und südlichen Sludge, die Phil und die Szene von New Orleans als Pioniere einführten.

PHILIP H. ANSELMO & THE ILLEGALS sind wieder da und im Begriff, „Choosing Mental Illness As A Virtue“ zum neuen Maßstab für extremen Heavy Metal zu etablieren.

Pressematerial zu Philip H. Anselmo & The Illegals
Philip H. Anselmo & The Illegals Pressematerial 2.91 Mb | download
  • Philip_H_Anselmo_And_The_Illegals_Presseinfo | downloaden
Links zu Philip H. Anselmo & The Illegals
Künstlerbild
SKS Michael Russ GmbH  Charlottenplatz 17  70173 Stuttgart 
Konzerte und Veranstaltungen in Stuttgart, Ludwigsburg, Heilbronn, Karlsruhe, Pforzheim, Esslingen und mittlerer Neckarraum.  Vorverkauf von günstigen Eintrittskarten.